Usseralpe Tannhheim

Unterhalb des Neunerköpfle (Berg) im Tannheimertal findet man die Usseralpe auf 1665 Meter Höhe. Die bewirtschaftete Alpe ist auch über die Gondelbahn des Neunerköpfle zu erreichen (ein Stück laufen muss man allerdings schon noch) und wird daher gern von Familien besucht die nur vom Berg absteigen wollen.

Zur Alpe führt ein geschotterter Forstweg ab Tannheim, Ortsteil Schmieden. Der Schotterweg bzw. die Alpe ist besonders bei Mountainbiker beliebt, die die Strecke bergauf und bergab befahren. Bequemere Sportler nutzen die Gondelbahn des Neunerköpfle zum Transport des Mountainbike und fahren nur Downhill ab.

Für Familien mit Kinderwagen ist der Abstieg mit geländegängigen Kinderwagen möglich aber eine Krakse = Kinderrückentrage ist bergauf empfehlenswerter.
Wie angedeutet sind eine bequeme Variante über die Bergbahn und der Aufstieg über den Forstweg möglich. Für den Aufstieg ab Tannheim empfehlen sich die öffentlichen und privaten, aber immer gebührenpflichtigen Parkplätze! Ab Schmieden ist die Strecke mit wenigen Schildern ausgeschrieben. Zu Fuß, bergauf benötigt man ca. 1,5 bis 2 Stunden. Der Forstweg ist gut ausgebaut und erleichtert den Aufstieg. Der Weg führt an kleinen Bächen und Wasserfällen vorbei unter anderem dem Urfall.

Auf der Alpe wartet eine großzügige Sonnenterrasse mit wunderbarem Blick auf Tannheim und eine zünftige Brotzeit.

Kontakt zum Betreiber:

Sandro & Sabine Grad
A-6675 Tannheim
Unterhöfen 24
Tel.: +43/676/54 27 820
Tel.: +43/676/51 29 190
usseralpe(ätzeichen)aon.at

Öffnungszeiten: Mitte Mai bis Ende Oktober (bei guter Witterung), kein Ruhetag.