Die Alpe ist für jedermann erreichbar. In ca. 50 Minuten läuft man von der Talstation der Hörnerbahn über das Sonderdorfer Kreuz über einen schönen
Wanderweg zur Alpe. Für Familien mit Kinderwagen oder jemanden der nicht gut zu Fuß ist, liegt Ornach direkt unterhalb der Mittelstation. Auf der großen Sonnenterrasse mit herrlichem Blick auf die Allgäuer Bergwelt genießen Sie deftige Brotzeiten mit selbstgemachtem Bergkäse, Schinken und Speck von den eigenen Alpschweinen, sowie Kaffee und hausgemachte Kuchen. Für die Kleinen gibt es einen Spielplatz, Ziegen, Hühner Hasen und eine Katze.

 

Geöffnet ab 15. Mai bis Anfang Oktober (täglich, ohne Ruhetag).

Alpe Ornach bei Bolsterlang

Kontaktadresse zum Betreiber:
Erwin Höchenberger
Mittelstation Hörnerbahn
87538 Bolsterlang

Tel.: +49 176 66605591
E-Mail: erwinhoe@gmx.de