Die Königsalpe ist eine mit 300 Jungrindern bewirtschaftete Alpe im Besitz der Allgäuer Herdebuchgesellschaft. Seit 1987 ist Familie Keck als Hirtenfamilie für die Rinder und Haflinger sowie für die Bewirtung der Gäste zuständig. Die Alpe gehört zur Gemeinde Stiefenhofen im Landkreis Lindau und ist von Wolfsried aus auch mit dem Auto anfahrbar. Wanderungen sind von Aigis bei Missen-Wilhams oder von Schüttentobel bei Ebratshofen aus möglich.

 

Königsalpe bei Stiefenhofen

Kontaktadresse zum Betreiber:
Peter und Monika Keck
Trabers
88167 Stiefenhofen

Tel.: 01755277120